Top Downloads

Protokoll der JHV 2017 (0)
Mitglieder Stand 01.01.2018 (4)
Zehntausend Gründe (4)
Break the Rule (9)
Hallelujah March (6)

Letzte Neuigkeiten

30.01.2018 - 10:00
Kreisbläsertag am 17.0...
Einladung zum jährlichen Kreis-Bläsertag:
in... Read more
17.01.2018 - 15:28
Konzert des BuJuPo des...
Konzert des BuJuPo des CVJM-Westbun... Read more
01.08.2017 - 10:23
Sommerprobe

Sommerprobe am kommenden Donnerstag, 3.8.2017... Read more
18.07.2017 - 14:14
Einladung zum Ökumenis...
Read more
06.07.2017 - 16:38
Problech am Sonntag in...
Liebe Musikfreunde,



am kommenden Sonntag (... Read more
06.06.2017 - 13:22
„BuJuPo" meets Big Ban...
„BuJuPo" meets Big Band
Von Luther bis Ellington…

... Read more
17.03.2017 - 10:25
Konzert im Jochen Klep...
Read more

Umfrage

keine aktive Umfrage

zeige Umfragen

Neuigkeiten

 Kreisbläsertag am 17.03.2018 in Hemer
Einladung zum jährlichen Kreis-Bläsertag:
in diesem Jahr am 17. März in der Ebbergkirche in Hemer

http://www.blaeserkreis-paul-gerhardt.de/Veranstaltungen/Kreistag.jpg


Anmeldung unter der Rubrik "Fortbildung und anderes"
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 30.01.2018 - 10:00


 Konzert des BuJuPo des CVJM-Westbunds
Konzert des BuJuPo des CVJM-Westbunds
Schwerte im St. Victor am Sonntag, d. 21.01.2018 17.00 h



Der BundesJugendPosaunenchor BuJuPo : http://www.cvjm-westbund.de/blaese...posaunenchor-bujupo/bujupo-startseite probt 3-mal im Jahr intensiv neue Bläsersätze, diesmal Stücke aus dem neuen Bläserheft "Zwischentöne" in Vorbereitung des Bundesposaunenfest in Essen im Juni 2018 mit Schlagzeug.
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 17.01.2018 - 15:28


 Sommerprobe

Sommerprobe am kommenden Donnerstag, 3.8.2017, ab 19:30 Uhr
Christuskirche, Steinkampstraße 2-4, 58300 Wetter/Ruhr


An diesem Abend stellt BPW Klaus-Peter Diehl Stücke aus dem neuen Bläserheft 2018 "Zwischentöne" vor. Die ideale Gelegenheit um in die neue Produktion hineinzuschnuppern!


Herzliche Einladung!



Klaus-Peter Diehl
Bundesposaunenwart

Bergweg 18
32479 Hille-Oberlübbe
Telefon: (0 57 34) 6 69 14 06
E-Mail: kpd@cvjm-westbund.de
Internet: www.cvjm-blaeser.de
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 01.08.2017 - 10:23


 Einladung zum Ökumenischen Fest
http://www.oekf2017.de/im/img/_KrGYSQLbSrXmS-LOp6dWs6xOEvHbSh25SCHbFBD_VvVmSlXbSvQmf5AJKrVaIHd5d/f,j/bildmotiv_web.jpg

Einladung zum Ökumenischen Fest,

im Reformationsjahr 2017 gemeinsam ökumenisch unterwegs sein und Halt in Bochum machen - beim Ökumenischen Fest am 16. September 2017 ist das möglich.

Mitten im Ruhrgebiet und aus Anlass des Reformationsjahres wollen dort Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen gemeinsam singen, feiern und diskutieren. Es erwarten Sie ein abwechslungsreiches Programm und prominente Gäste in einer spannenden Stadt. Alles veranstaltet von der Evangelischen Kirche in Deutschland, dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken.

"Wie im Himmel, so auf Erden" lautet das Motto - und das Motto ist Programm. Es wird darum gehen, was Christinnen und Christen für die Gesellschaft von heute tun können. Bundestagspräsident Norbert Lammert bringt dazu einen Impuls. Die Eröffnung gestalten Christina Aus der Au, Präsidentin des Kirchentages, Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche in Westfalen und Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen.

Der Tag geht weiter mit vielen Treffpunkten an verschiedenen Orten in der Stadt: Gott im Planetarium begegnen, spannende Geschichten von Bergleuten hören, die Herausforderungen des Strukturwandels im Ruhrgebiet kennenlernen oder mit geflüchteten Autorinnen und Autoren ins Gespräch kommen, das sind nur einige Angebote. Außerdem gibt es ein "Offenes Singen" mit Gregor Linßen und einen Treffpunkt für die Bläserinnen und Bläser. Denn was wäre ein Fest ohne Musik?

Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst mit Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland und Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

Davor und danach haben die Stadtkirchen in Bochum ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: mit Konzerten und einer Bühne mitten im Bermuda3eck, dem größten Kneipenbezirk im Ruhrgebiet - auch das ganz nach dem Motto "Wie im Himmel, so auf Erden".

Zu all dem sind Sie herzlich eingeladen. Auch wer von weiter her kommt, ist willkommen: Hotelangebote können bei Bochum Marketing gebucht werden. Die katholische Stadtkirche Bochum+Wattenscheid vermittelt Privatquartiere.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Ökumenischen Fest am 16. September in Bochum!

Alle Infos finden Sie auf der Website oekf2017.de
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 18.07.2017 - 14:14


 Problech am Sonntag in Neheim
Liebe Musikfreunde,



am kommenden Sonntag (09.07.2017) spielt um 16.30 Uhr das Blechbläserensemble Problech im "Sauerländer Dom" (St. Johannes Baptist) in Neheim (Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg).

Es ist das letzte Konzert mit unserem Dirigenten Steffen Schiel.

Daher freuen wir uns über regen Besuch.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

www.problech.net


Großbesetztes Blechbläserensemble gastiert in Neheim

"Problech" bietet außergewöhnliche Bläsermusik in der Johanneskirche



Musik für Blechbläser ist im Sauerland nicht gerade ungewöhnlich - vor allem, seit es das jährlich wiederkehrende Festival "Sauerland Herbst" gibt. Am Sonntag, 09.07.2017 können die Zuhörer um 16.30 Uhr eine weitere besondere Sparte der Blechbläsermusik erleben. Das Ensemble "Problech" hat Musik aus verschiedenen Bereichen im Gepäck: von der Barockzeit über die Romantik bis zur Moderne. Allerdings handelt es sich nicht ausschließlich um freie - also rein konzertante - Musik, sondern choralgebundene Werke Stücke mit zusätzlichen inhaltlichen Aussagen kommen ebenfalls zu Gehör.

Die meisten Stücke von Problech sind extra für das Ensemble eingerichtet und entsprechend auf die Möglichkeiten der Musiker und deren Instrumente abgestimmt. Der Feierliche Einzug von Richard Strauss ist ein Beispiel für ein Stück mit einem Spannungsbogen von etwas acht Minuten. Eine doppelchörige Bearbeitung von Rheinbergers Canus Missae steht neben der Pavane von Fauré. Ein zentrales Stück des Konzerts bildet eine Komposition von dem Leiter des Ensembles Steffen Schiel aus Paderborn, der ein dreisätziges Werk mit dem Titel "Schenk uns Zeit" schrieb.

Höhepunkt des Konzerts versprechen einige Bilder von Mussorgskijs "Bilder einer Ausstellung" zu werden - ein Werk, das an klanglicher Größe seinesgleichen sucht. Gerade hier sind neben den Bläsern auch die beiden Schlagwerker des Ensembles gefordert.
Mit musikalischen Grüßen
Jörg Segtrop
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 06.07.2017 - 16:38


 „BuJuPo" meets Big Band Von Luther bis Ellington…
„BuJuPo" meets Big Band
Von Luther bis Ellington…

Konzert des Jugendposaunenchores, der Uni Bigband Siegen und der Jungbläsergruppe des CVJM Posaunenchor Salchendorf


Am Sonntag, d. 11. Juni 2017, um 17 Uhr spielen der Jugend-Posaunenchor des CVJM-Westbundes „BuJuPo“ sowie die
Uni Big Band Siegen ein gemeinsames Konzert in der Erlöserkirche in Salchendorf.
Des Weiteren wirkt auch die Jungbläsergruppe des CVJM-Posaunenchores Salchendorf mit.
Die Bandbreite des Programms lässt keine Wünsche offen, wobei sich der musikalische Bogen von textgebunden- geistlicher Musik bis
hin zu Big Band Arrangements aus Pop Gospel&Spiritual erstreckt. Selbstverständlich werden alle Ensembles auch gemeinsam zu hören sein.

Die Mitglieder des Jugendposaunenchores kommen aus ganz Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.
Die Altersspanne liegt zwischen 14 und 24 Jahren.
Das 35-köpfige Ensemble trifft sich zu drei bis vier Arbeitsphasen jährlich, die jeweils mit einem Abschlusskonzert enden.
Der Fokus liegt in der Hauptsache in der Nachwuchs- und Talentförderung. Auch die geistliche Gemeinschaft nimmt einen hohen Stellenwert ein.
Um in den Jugendposaunenchor aufgenommen zu werden, bedarf es einer persönlichen Bewerbung sowie einem Vorspiel vor den Bundesposaunenwarten des CVJM-Westbundes.

Namhafte Musiker aus dem Top-Profibereich haben Patenschaften für den „BuJuPo“ übernommen. Dazu gehört auch Martin Reuthner, der musikalische Leiter der Uni Big Band Siegen.
Martin Reuthner ist der Posaunenarbeit des CVJM-Westbundes sehr verbunden und arbeitet regelmäßig als Dozent bei Seminaren und Lehrgängen mit.

„Gerade die Vernetzung zu den Profis und den Hochschulen ist uns wichtig um unseren jungen Leuten, die Interesse daran haben ihr Hobby zum Beruf zu machen, Perspektiven zu bieten und unsere Kontakte zu nutzen. Einige wären schon dabei, die das Potential hätten, auf dem Instrument sehr weit zu kommen. Und für alle anderen steht der Spass und das Gemeinschaftsgefühl ganz oben! Und das ist auch vollkommen in Ordnung!“ betonte Klaus-Peter Diehl, Bundesposaunenwart im CVJM-Westbund.

Alle Akteure freuen sich schon sehr auf das Konzert am 11.6.2017 in Salchendorf.


Herzliche Einladung!

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte am Ende aber sehr willkommen.

Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 06.06.2017 - 13:22


 Konzert im Jochen Klepper Haus
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 17.03.2017 - 10:25


 Bläsereinsatzarchiv 2016
Das Bläsereinsatzarchiv 2016 wurde aktualisiert.

Das Einsatzbild 2016 ist, wie die anderen auch, selbstverständlich eine Eigenkreation, so dass keine Rechtsverletzung vorliegt. Für 2017 wäre ich für Vorschläge oder noch besser für von euch gesendete Bilder (und das recht am eigenem Bild einhaltend) sehr dankbar!

Euer Olaf Ostermann

smile
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 25.01.2017 - 20:04


 Kalender
Die Kalenderfunktion wurde bis 2099 erweitert smiling

Liebe Grüße,

euer Admin
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 27.12.2015 - 11:34


 Aktuallisierungen
Lange Zeit ist es seit dem letzten Newsletter her....

Aber was lange währt wird endlich gut!

Es gibt neue Angebote in den Veranstaltungen (ich empfehle die rot markierte) und die Bilder der Einsätze sind aktuallisiert worden.

Leider enden sie bisher mit der Beerdigung unseres lieben Freundes und Chormitbegründers Dieter Mau.




Liebe Christa,
betroffen hörten wir vom Tod deines geliebten Dieters.

Auch wenn durch die lange Krankheit der Tod nicht unerwartet auftritt, schmerzt er ebenso.
Wir haben in den letzten Monaten oft an Dieter gedacht und über ihn gesprochen.
Wir werden in den Chorproben und an den Kirchentagen oft an ihn denken.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Kraft und Zuversicht in diesen schweren Stunden.

In Verbundenheit Dein Bläserkreis Paul-Gerhardt
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 02.09.2015 - 21:14


 JHV Protokoll 2015
Offensichtlich ist doch schon Weihnachten, das Protokoll der Jahreshauptversammlung steht zum Download bereit!

Vielen Dank an unsere schnelle Tipse Kirsten!
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 22.06.2015 - 21:23
keine Kommentare


 Bläsereinsatzarchiv
Das Bläsereinsatzarchiv würde auf 2015 aktualisiert!
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 12.01.2015 - 20:05


 geplante Veranstaltungen
Die Angbote wurden um den Kreisläsertag 2015 in Iserlohn erweitert.
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 31.12.2014 - 10:40


 Fortbildung und andere Sachen
In der Rubrik Fortbildung wurden die Termine für "Singing Voices" eingestellt
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 27.12.2014 - 16:44


 Fotos von Einsätzen
Der Dezember wurde mit allen Einsätzen komplettiert!
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 27.12.2014 - 16:43


 Gemeindebriefe
Der downloadbereich für die Gemeindebriefe der Kirche in Menden wurde bis Februar 2015 aktuallisiert!
Links: n/a
geschrieben von O.Ostermann - 17.12.2014 - 19:46



Copyright by   |  CMS powered by webSPELL.org Society Edition  |  XHTML 1.0 & CSS 2.1 valid W3C standards  |   RSS Feed